Offener Brief an die Motorrad-Community - Fellows Ride - Ride don`t hide

Offener Brief an die Motorrad-Community

Hi Fellows,

wir wollen mit dem „Fellows Ride 2021“ den Lockdown hinter uns lassen und zugleich ein öffentliches Bewusstsein für das Thema Depression schaffen. Das Motto heißt: „Mit offenem Visier für Depressionshilfe“. Der Fellows Ride ist eine Motorrad-Korso und wird als Pilotveranstaltung für die bundesweite Ausfahrt in Würzburg stattfinden. Wir werden gemeinsam in den Tag starten, zur Pause an einem schönen Ort einkehren und nach der Tour noch Zeit haben für Benzingespräche, Musik und entspannte Unterhaltung.

Wann genau das sein wird? Sobald es wieder möglich ist, sind wir am Start! Der Fellows Ride wird an einem Samstag stattfinden und um 9.00 Uhr mit dem Get Together in Würzburg starten. Bei hoffentlich schönem Wetter, mit möglichst guter Laune, ganz sicher aber für einen guten Zweck: „Mit offenem Visier für Depressionshilfe.“ Ins Leben gerufen wurde die Initiative von Dieter Schneider, der sich nach dem Suizid seines Sohnes auf sein Motorrad setzte und die Welt umrundete. Dabei musste er feststellen, dass Depression ein globales Thema ist, das durch den Lockdown noch relevanter wurde. Also lasst uns mit unseren Motorrädern Spenden für mentale Gesundheitsprojekte einfahren und mit unseren Bikes die Aufmerksamkeit auf die Krankheit lenken.

Wenn es uns mit dem Fellows Ride in Würzburg gemeinsam gelingt, das Thema Depressionshilfe ins Rollen zu bringen, dann werden wir in der zweiten Runde die Biker-Demo für einen guten Zweck bundesweit ausrollen und den Fellows Ride vielen Städten in Deutschland etablieren. Dazu brauchen wir mindestens 100 Motorradfahrer*innen und haben uns 3.000 € Reinerlös als Spende an die Stiftung Deutsche Depressionshilfe zum Ziel gesetzt. Wir sind guter Dinge, dass wir das schaffen – schließlich ist Mainfranken Motorradland!

Mit einem wachsenden Team von Helfern planen wir derzeit den Fellows Ride, unser Engagement und unsere Leidenschaft laufen längst auf Hochtoren. Ab Ende April werden wir in den Startlöchern stehen, und sobald wir absehen können, wann die Bahn frei sein wird, geben wir Dir Bescheid und laden Dich ein. Kurze Zeit später wird der Fellows Ride dann ein fixes Datum haben, an dem wir die Motoren starten können.

Fahre mit und werde mit Deinem Bike und Deiner Leidenschaft Teil der Mission, eine möglichst große Aufmerksamkeit für die Themen Depression und Suizidprävention zu schaffen. Trag dich ein und du erhältst den Newsletter. Damit werden wir Dich stets auf dem Laufenden halten. Wir sehen uns beim Fellows Ride! So long.

Dieter und Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt spenden
Lust auf Abenteuer?Sei bei meinem exklusiven Zoom-Vortrag dabei!

Erlebe atemberaubende Eindrücke aus Südamerika. Die Reise geht von Kolumbien bis Ushuaia immer entlang der Anden und manchmal auch darüber.  Lass Dich verzaubern von Gletscher, Lagunas, Lamas, Montañas y mucho más.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung