Urlaub vom Reisen - Grüße aus Armenien - Fellows Ride - Ride don`t hide

Urlaub vom Reisen – Grüße aus Armenien

Kloster Geghard/Armenien

Kurz vor Kloster Geghard, UNESCO-Weltkulturerbe und eines der bedeutendsten Zeugnisse der Armenisch Apostolischen Kirche, habe ich auf einem Campingplatz der besonderen Art Quartier gemacht: 3 Gs Camping in Gocht; Pool, Küche, Sanitär etc. alles vom Feinsten. Sandra aus Holland betreibt 3 Gs seit 2015 mit Fleiß und Leidenschaft.

Der Name wurde nicht etwa inspiriert von dem BMW Motorradklassiker „GS“ sondern von den Anfangsbuchstaben des Standorts Gocht und den beiden bekannten Orten Garni und Geghard in der Nachbarschaft. In Geghard besichtigten die Touristen das gleichnamige Kloster, in Garni steht die griechisch-römische Tempelanlage auf dem Programm.

Ich sitze hier am Pool von 3 Gs auf ca. 1.600 m Höhe in Armenien.

Im Tal macht sich die Landeshauptstadt Eriwan (Yerevan) breit. Bei klarer Sicht dominiert Berg Ararat mit seiner Schneehaube die Szenerie.

Seit sechs Wochen bin ich unterwegs. Vor vier Wochen habe ich in Istanbul den Bosporus und damit die Grenze zwischen Europa und Asien überquert. Entlang der türkischen Schwarzmeerküste bin ich bis Batumi in Georgien gecruist. Georgien ist das Herz des Kaukasus. Ein ursprüngliches Land, deren Kultur mich tief beindruckt hat. In Georgien und mehr noch Armenien gibt es gefühlt mehr Klöster als Kneipen. Hinter jeder Kurve eine „Monastery“. Trotz einer gewissen Klostermüdigkeit bieten sich immer wieder magische Momente in Kirchen, die mit der Landschaft eine harmonische Symbiose eingehen. Meine bisherige Reise hatte einige Überraschungen zu bieten und es gab viel zu entdecken. Ich nutze die Zeit am Pool der 3Gs Camping-Oase für einen bebilderten Reisebericht über den Norden Transkaukasiens, wie ich ihn mit meiner BMW 800 GS Adv. erfahren habe.

4 Comments

  1. Mehr! Mehr! Viel, viel mehr!

  2. Gunder Kluge sagt:

    er Bericht macht Lust auf mehr, tolle Erlebnisse die du noch für uns parat hast.

  3. Jürgen Schulz sagt:

    in der Tat beeindruckende Bilder und Berichte

    Nur mehr davon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt spenden
Die Reise geht weiter – zum Glück.

Glück findest du nur, wenn du an der richtigen Stelle suchst. Also starte ich in eine neue Mission und nehme Dich dabei mit.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu. Datenschutzerklärung